Schriftgröße:
Farbkontrast:

Landesamt für Soziales, Jugend und Familie - Außenstelle Braunschweig -

Das Landesamt für Soziales, Jugend und Familie - Außenstelle Braunschweig - ist zuständig für die Feststellung der Schwerbehinderteneigenschaft und der Nachteilsausgleiche nach dem Neunten Buch Sozialgesetzbuch (SGB IX).
Die Zuständigkeiten im Bereich SGB IX / Schwerbehindertenrecht finden Sie hier...

Außerdem erfolgt im Bereich des Sozialen Entschädigungsrechts die Kriegsopferversorgung für Kriegsbeschädigte und Hinterbliebene nach dem Bundesversorgungsgesetz (BVG).

Im Rahmen der Anhanggesetze werden Leistungen für Opfer von Gewalttaten nach dem Opferentschädigungsgesetz (OEG), für ehemalige Wehrdienst- bzw. Zivildienstleistende mit einer gesundheitlichen Schädigung nach dem Soldatenversorgungsgesetz (SVG) bzw. dem Zivildienstgesetz (ZDG), für Personen mit einem Impfschaden nach dem Infektionsschutzgesetz (IfSG) und für Opfer rechtsstaatswidriger Strafverfolgungsmaßnahmen und Verwaltungsentscheidungen der ehemaligen DDR nach dem Strafrechtlichen Rehabilitierungsgesetz (StrRehaG), dem Verwaltungsrechtlichen Rehabilitierungsgesetz (VwRehaG) und dem Häftlingshilfegesetz (HHG) gewährt.
Die Zuständigkeiten im Bereich Kriegsopferversorgung und Anhanggesetze finden Sie hier...
Für Versorgungsleistungen nach dem Infektionsschutzgesetz (IfSG) ist die Außenstelle Oldenburg zuständig für ganz Niedersachsen.

Desweiteren werden auch Betreuungsaufgaben nach dem Betreuungsgesetz (BtG), für Erwachsene, die aufgrund einer psychischen Krankheit oder einer körperlichen, geistigen oder seelischen Behinderung ihre Angelegenheiten ganz oder teilweise nicht besorgen können, wahrgenommen.

Formular

Nutzen Sie doch unser nachstehendes Kontaktformular
zur Außenstelle Braunschweig

Versorgungsamt Braunschweig

Außenstellenvertretung:

Frau Groß

Außenstelle Braunschweig

Wir kommen auch zu Ihnen in die Region ...

Zur Stadt im WWW ...

Übersicht