Schriftgröße:
Farbkontrast:

LEITBILD

DES NIEDERSÄCHSISCHEN LANDESAMTES FÜR SOZIALES, JUGEND UND FAMILIE (2008)

Präambel

Unser Leitbild richtet sich an jede einzelne Beschäftigte und jeden einzelnen Beschäftigten. Es stärkt unsere gemeinsame Identität, gibt uns Orientierung, es aktiviert und ist Grundlage für die Entwicklung unserer Ziele und Maßnahmen.

Als staatlicher Dienstleister in sozialen Angelegenheiten für das Land Niedersachsen konzentrieren wir fachliche Kompetenz und nutzen unsere dezentrale Struktur an 7 Standorten für eine kundenorientierte und bürgernahe Aufgabenerledigung. Wir reagieren flexibel auf Veränderungen und sind offen für neue Aufgaben.

Die Qualität und Effizienz unserer Arbeit steigern wir durch kontinuierliche Innovation und Entwicklung. Wir verhalten uns in diesem Veränderungs- und Reformprozess partnerschaftlich und schaffen einen Ausgleich zwischen Gemeinwohlorientierung, Wirtschaftlichkeit und Humanisierung unserer Arbeitswelt.

Kundenorientierung

Die Anforderungen und Bedürfnisse unserer Kundinnen und Kunden stehen für uns im Mittelpunkt.

Dies beinhaltet sowohl das Angebot von kundenfreundlichen Servicezeiten, eine flexible Präsenz vor Ort und Außensprechtage als auch die Nutzung moderner Kommunikationsmittel. Das Erscheinungsbild unserer Häuser gestalten wir freundlich und ansprechend.

Wir gehen respektvoll, wertschätzend und im offenen Dialog mit unseren Kundinnen und Kunden um und legen großen Wert auf hohe Qualität unserer Leistungen. Wir informieren und beraten sachgerecht, entscheiden zeitnah und begründen unsere Entscheidungen verständlich.

Organisationsentwicklung

Wir organisieren uns in Teamstrukturen, arbeiten zielgerichtet, eigenverantwortlich und grundsätzlich ganzheitlich. Unsere Dienstleistungsqualität verbessern wir kontinuierlich durch Zusammenarbeit und Vernetzung mit anderen Organisationseinheiten und mit externen Institutionen.

Wir fördern eine Kultur des Gelingens und des Lernens von guten Lösungen. Dazu nutzen wir den Gestaltungsspielraum als selbst steuernde Teams und fördern die Entwicklung kreativer Ideen.

Im Umgang miteinander verhalten wir uns wertschätzend, fair, respektvoll und ehrlich. Wir fördern konstruktive Kritik, intensivieren das Vertrauen untereinander und nutzen Anregungen und Beschwerden zur Verbesserung unserer Leistungen.

Wir setzen moderne Technologien kunden- und mitarbeiterorientiert ein. Wir bauen die Vereinbarkeit von Beruf und Familie weiter aus, entwickeln und nutzen flexible Arbeitsformen und Arbeitszeitmodelle.

Mit den uns zur Verfügung gestellten Ressourcen gehen wir verantwortungsbewusst, wirtschaftlich und umweltbewusst um.

Personalentwicklung

Wir bilden uns fachlich und persönlich ständig weiter. Hierfür nutzen wir interne und ex-terne Qualifizierungsmöglichkeiten und investieren in Ausbildung und Entwicklung von Nachwuchskräften.

Gesundheitsförderung hat für uns eine besondere Bedeutung und wird aktiv und eigenverantwortlich gestaltet.

Führungskräfte geben Orientierung, führen mit Zielen, nutzen Methoden des modernen Managements und berücksichtigen die Ziele der gesamten Landessozialverwaltung. Unser Führungsverständnis ist geprägt von Zusammenarbeit und umfassender Beteiligung. Führen beinhaltet, die Potenziale der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu erkennen und ihre Entwicklung zu unterstützen.

Auf die Förderung der Motivation und die Lösung von Konflikten verwenden wir besondere Aufmerksamkeit.

Logo OE/PE

Innovative Behörde 2000

Mit dem Leitbild gewann die Landessozialverwaltung im Jahr 2000 den Wettbewerb "Innovative Behörde" der Landesregierung.

Übersicht