Schriftgröße:
Farbkontrast:

Kinder, Jugend & Familie

Fachgruppe

Readspeaker Icon

Die Fachgruppe Kinder, Jugend und Familie ist in ihrem Geschäftsbereich zuständig für Aufgaben des überörtlichen Trägers der Jugendhilfe in Niedersachsen. Zu den Aufgaben gehören u. a. die Beratung und Unterstützung der Einrichtungen der öffentl. und freien Träger der Jugendhilfe in Niedersachsen.

Bildrechte: © karelnoppe - Fotolia.com

Landesjugendhilfeausschuss

Readspeaker Icon

Der Niedersächsische Landesjugendhilfeausschuss (NLJHA) ist Teil des Landesjugendamtes in Niedersachsen. Der Landesjugendhilfeausschuss befasst sich mit grundsätzlichen Angelegenheiten der Kinder- und Jugendhilfe.

Fortbildung 2016

Fortbildung

Readspeaker Icon

Die Fachgruppe Kinder, Jugend und Familie hält für Sie ab sofort das neue Fortbildungsprogramm für 2016 bereit. Das gesamte Fortbildungsangebot können Sie nun unter www.fobionline.jh.niedersachsen.de einsehen und sofort die ausgewählte Fortbildung buchen.

Bildrechte: 2JH1
Flüchtlingskind mit Rucksack und Kuscheltier

Landesverteilstelle für unbegleitete minderjährige Flüchtlinge

Readspeaker Icon

Mit dem Gesetz zur Verbesserung der Unterbringung, Versorgung und Betreuung ausländischer Kinder und Jugendlicher führt der Gesetzgeber die bundesweite Verteilung unbegleiteter minderjähriger Flüchtlinge ein.

Bildrechte: © Lydia Geissler - Fotolia.com
Glückliche Familie

Familie

Readspeaker Icon

Das Land sieht in der Stärkung von Familien einen maßgeblichen Beitrag zur Zukunftssicherung künftiger Generationen. Um Kindern in Deutschland vor Geburt an eine faire Chance auf eine gesunde Entwicklung zu ermöglichen, gibt es für Familien vielfältige Angebote.

Bildrechte: © waugi - Fotolia.com
Themenbereiche der Jugendarbeit

Jugendarbeit

Readspeaker Icon

Das KJHG verpflichtet freie und öffentliche Träger dazu, Angebote der Jugendarbeit vorzuhalten. Wir unterstützen die Träger und Einrichtungen der Jugendarbeit in Niedersachsen mit Fortbildungsangeboten und Informationsveranstaltungen.

Bildrechte: © fux - Fotolia.com
Jugendliche vor Grafitiwand

Jugendsozialarbeit

Readspeaker Icon

Jungen Menschen, die zum Ausgleich sozialer Benachteiligungen oder zur Überwindung individueller Beeinträchtigungen in erhöhtem Maße auf Unterstützung angewiesen sind, bieten die Angebote der Jugendsozialarbeit sozialpädagogische Hilfen.

Bildrechte: © Galina Barskaya - Fotolia.com
Trauriger Junge sitzt auf Fußweg

Erzieherischer Kinder- und Jugendschutz

Readspeaker Icon

Insbesondere mit Fortbildungsangeboten und Beratungen der Träger nehmen wir die Aufgaben des erzieherischen Kinder- und Jugendschutzes wahr. Diese Maßnahmen sollen junge Menschen dazu befähigen, gefährdende Einflüsse zu erkennen und sich davor zu schützen.

Bildrechte: © Mikael Damjier - Fotolia.com
fröhliche Kinder

Hilfen zur Erziehung

Readspeaker Icon

Im Bereich der Hilfen zur Erziehung beraten und betreuen wir insgesamt 592 Einrichtungen in ganz Niedersachsen, die von mehr als 530 freien und öffentlichen Trägern betrieben werden. Dazu gehören auch Einrichtungen für minderjährige Behinderte.

IBN

Integrierte Berichterstattung Niedersachsen (IBN)

Readspeaker Icon

Seit 2004 führt das Niedersächsische Landesamt für Soziales, Jugend und Familie - Landesjgendamt das Projekt "Integrierte Berichterstattung Niedersachsen (IBN)" durch. Hauptziel des Aufbaus einer Berichterstattung war von Beginn an die Identifikation steuerungsrelevanter Informationen zu ...

Bildrechte: Integrierte Beri9chterstattung Niedersachsen
Kind nimmt 20 Euro Schein entgegen

Unterhaltsvorschuss (UVG)

Readspeaker Icon

Es passiert immer wieder: Unterhaltsverpflichtete Väter oder Mütter kommen ihrer Pflicht nicht nach, für das Kind den Unterhalt zu bezahlen. Um allein Erziehende zu entlasten, gewährt der Staat auf Antrag die Unterhaltsleistung als Vorschuss.

Bildrechte: © Yvonne_Bogdanski - Fotolia.com

Tageseinrichtungen und Tagespflege

Readspeaker Icon

Die Aufsicht und Beratung über Tageseinrichtungen für Kinder und Tagespflege ist seit dem 01.01.2007 beim Niedersächsischen Kultusministerium angesiedelt; die finanzielle Förderung wird von der Landesschulbehörde wahrgenommen.

Bildrechte: Bildrechte: © Oliver Olthoff

Übersicht