klar

Schwerbehinderte Menschen im Arbeitsleben

Leistungen des Integrationsamtes (früher Hauptfürsorgestelle)


Das Integrationsamt

  • fördert und sichert die berufliche Eingliederung von schwerbehinderten Menschen in den allgemeinen Arbeitsmarkt.
  • berät schwerbehinderte Menschen und ihre Arbeitgeber bei der Schaffung und Sicherung der Arbeitsplätze.
  • gewährt finanzielle Leistungen an schwerbehinderte Menschen und Arbeitgeber.
  • entscheidet unter Abwägung der Arbeitgeber- und Arbeitnehmerinteressen über Kündigungsanträge.
Bunte Strichmännchen an einem Beratungsstisch mit Puzzleteilen
© Konstantinos Kokkinis - Fotolia.com
Bildrechte: © Konstantinos Kokkinis - Fotolia.com

Beratung
Das Integrationsamt und seine Fachdienste beraten und informieren in allen Fragen, die mit der Beschäftigung schwerbehinderter Menschen in Zusammenhang stehen.
mehr ...

Nahaufnahme Euromünzen/-scheine
© Matttilda - Fotolia.com
Bildrechte: © Matttilda - Fotolia.com

Finanzielle Förderung
Nach den Vorschriften des SGB IX kann das Integrationsamt finanzielle Leistungen an schwerbehinderte Menschen und an Arbeitgeber erbringen, um die Teilhabe schwerbehinderter Menschen im Arbeitsleben zu sichern.
mehr ...

Abbildung der Schulungsbroschüre 2013

Schulungs- und Bildungsmaßnahmen
Das Integrationsamt bietet Schulungs- und Informationsveranstaltungen für Schwerbehindertenvertretungen, Personal- und Betriebsräte sowie für Beauftragte der Arbeitgeber an.
mehr ...

Gelbes Strichmännchen vor Fragezeichen
© sokratas - Fotolia.com
Bildrechte: © sokratas - Fotolia.com

Kündigungsschutz
Das Integrationsamt entscheidet über Anträge auf Zustimmung zur Kündigung schwerbehinderter Menschen unter Abwägung der Interessen des schwerbehinderten Menschen und des Arbeitgebers.
mehr ...

Waage mit Euro-Geldscheinen
© Falko Matte - Fotolia.com © Claudio Diviza - Fotolia.com
Bildrechte: © Falko Matte - Fotolia.com und Claudio Diviza - Fotolia.com

Ausgleichsabgabe
Solange Arbeitgeber die vorgeschriebene Zahl von schwerbehinderten Menschen nicht beschäftigen, haben sie für jeden unbesetzten Pflichtplatz eine Ausgleichsabgabe zu entrichten.
mehr...

Rollstuhlfahrerin am PC-Arbeitsplatz

© Gina Sanders - Fotolia.com

Bildrechte: © Gina Sanders - Fotolia.com
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln