klar

Fortbildung

Fortbildungsangebote 2016


Buchen Sie Ihre Fortbildung hier sofort ONLINE !


Das Niedersächsische Landesjugendamt hat den Auftrag, mit Fortbildungsangeboten die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Jugendhilfe in der beruflichen Tätigkeit zu unterstützen. Das Fortbildungsprogramm bietet im Jahr 2016 über 200 Fortbildungsveranstaltungen aus allen Bereichen der Jugendhilfe an. Eine Fortbildungsübersicht in kalendarischer Form können Sie unter www.fobionline.jh.niedersachsen.de einsehen und sofort die ausgewählte Fortbildung buchen. Hier finden Sie auch die gültigen Teilnahmebedingungen, die Sie vor einer Online-Buchung anerkennen müssen. Wie bisher erhalten Sie dann zu gegebener Zeit eine schriftliche Anmeldebestätigung.

Die aktuelle Ausgabe ist, wie bereits mit der vorherigen Ausgabe erfolgt, nach Kompetenzbereichen gegliedert. Es ist somit eine Auswahl nach qualifizierten Angeboten speziell für ihre beruflichen und persönlichen Bedürfnisse möglich.

Aktualisierungen werden auf www.fobionline.jh.niedersachsen.de regelmäßig vorgenommen. Schauen Sie also von Zeit zu Zeit wieder vorbei, ob sich Änderungen ergeben haben. Bitte beachten Sie im Fortbildungsprogramm den aktuellen Hinweis.

Das Niedersächsische Landesjugendamt wünscht Ihnen viel Spaß bei der Auswahl Ihrer Fortbildung!


Fragen zum Fortbildungsprogramm

Auskünfte zum Inhalt von Fortbildungen erteilen die jeweils benannten Verantwortlichen sowie Herr Helms zu Fragen zum Anmeldeverfahren (die Telefonnummern finden Sie unter den entsprechenden Kursangeboten).

Anmeldungen per Telefon oder E-Mail können wir leider nicht entgegennehmen.


Fortbildungsprogramm abonnieren

Das vollständige Fortbildungsprogramm ist auf der rechten Seite auch zum Download bereitgestellt.

Sie möchten das jährlich erscheinende Fortbildungsprogramm als Printkatalog erhalten? Dann hinterlegen Sie bitte hier Ihre Kontaktdaten. Das Fortbildungprogramm wird Ihnen dann jährlich zum Ende eines Jahres übersandt.

* Pflichtfelder
Fortbildung 2016
Bildrechte: 2JH1

Hannover - eine Stadt mit Umweltzone


Autofahrer in Hannover müssen eine Umweltplakette an ihrem Fahrzeug vorweisen können, wenn sie in die Umweltzone hineinfahren wollen.
Dies gilt für Besucher des Behördenhauses.
Über die Broschüre sowie einer Karte erhalten Sie die notwendigen Infos.

 Broschüre Umweltzone Hannover

 Karte zur Umweltzone Hannover

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln