klar

Hilfen zur Erziehung


Das Team 3 ist zuständig für die Wahrnehmung der Aufgaben zum Schutz von Kindern und Jugendlichen in stationären Einrichtungen der Jugendhilfe mit unterschiedlichen Leistungsangeboten sowie in Einrichtungen für Minderjährige mit Behinderungen.

Neben der Beratung der Träger von Einrichtungen während der Planung und Betriebsführung und die Erteilung der Betriebserlaubnis gehört darüber hinaus die Beratung der örtlichen Träger bei der Gewährung von Hilfe nach §§ 32 bis 35a SGB VIII insbesondere bei der Auswahl von Einrichtungen in schwierigen Einzelfällen zu den Aufgaben des Teams.


  • Schutz von Kindern und Jugendlichen in Einrichtungen (Betriebserlaubnis) auch Beratung in schwierigen Einzelfällen
  • Nds. Rahmenvertrag nach § 78 f SGB VII und Datenbank JH-InfoKatalog
  • Schiedsstelle nach § 78 g SGB VIII
  • Statistik
  • Arbeitskreis der Auslandsprojekte in niedersächsischen Jugendhilfeeinrichtungen
  • Arbeitskreis U-Haft-Vermeidung
  • Redensche Stiftung
  • Festsetzung der monatlichen Barbeträge (Taschengeld)


Zu jeder Aufgabe werden die entsprechenden Ansprechpartner/innen angezeigt.


Anfragen oder Mitteilungen allgemeiner Art können Sie hier übermitteln:

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln