klar

Geprüfte Fachkraft zur Arbeits- und Berufsförderung in Werkstätten für behinderte Menschen

Das Nds. Landesamt für Soziales, Jugend & Familie ist für die Durchführung der Prüfung zum anerkannten Abschluss "Geprüfte Fachkraft zur Arbeits- und Berufsförderung in Werkstätten für behinderte Menschen" zuständig und hat aufgrund des Beschlusses des Berufsbildungsausschusses vom 22.07.2014 eine entsprechende Prüfungsordnung erlassen. Die vollständige Prüfungsordnung steht hier als Download zur Verfügung:

 

Die Aufgabe wird am Standort Lüneburg wahrgenommen. Bei Fragen erreichen Sie uns wie folgt:

Nds. Landesamt für Soziales, Jugend & Familie
Herr Ralf Jacobs - 4SL3.1
Auf der Hude 2
21339 Lüneburg
Telefon: 04131-15-3241

Oder über folgendes Kontaktformular:

* Pflichtfelder
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln