klar

Nachteilsausgleiche nach dem Wohngeldgesetz

Bei der Ermittlung des Gesamteinkommens wird bei schwerbehinderten Menschen mit einem GdB von 100 bzw. 50-90 und Pflegebedürftigkeit im Sinne des § 14 Sozialgesetzbuch – Elftes Buch - ein Freibetrag abgesetzt.

Auskünfte erteilen die zuständigen Stellen bei den Städten, Landkreisen und Gemeinden.

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln