klar

Klausurtagung am 08.07.2015

Der Niedersächsische Landesjugendhilfeausschuss ist mit der Änderung des Niedersächsischen Ausführungsgesetzes zum SGB VIII vom 16. Dezember 2014 wieder eingeführt worden und hat inzwischen mit seiner Konstituierung die Arbeit aufgenommen. Eine Klausurtagung am 08. Juli 2015 diente den Mitgliedern und stellvertretenden Mitgliedern des Landesjugendhilfeausschusses dazu, sich selber und das Gremium zu verorten, das Zusammenspiel zwischen Ausschuss und Verwaltung des Landesjugendamtes zu klären und eine thematische Agenda zu erarbeiten. Die Klausur war nicht öffentlich.

Klausurtagung NLJHA  
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln